Frankfurter Buchmesse 2019

Die Termine von #verlagegegenrechts in Frankfurt auf der Buchmesse:

#verlagegegenrechts

Auch dieses Jahr sind auf der Frankfurter Buchmesse zahlreiche Verlage vertreten, die sich #verlagegegenrechts angeschlossen haben! Wir verteilen an unseren Ständen Buttons und Aufkleber. Kommt vorbei! Viele von uns sind in Halle 4.1 zu finden.

Außerdem gibt es wieder die Sprech- und Brechstunde am Stand der Amadeu-Antonio-Stiftung Halle 3.1 G54, Mittwoch bis Freitag jeweils um 14 Uhr:

Wir erleben zunehmend beängstigende Ressentiments, Rassismus und rechten Terror in Deutschland. In dieser Situation ist es uns unbegreiflich, dass sich so viele, die in unserer Buchbranche arbeiten, weiterhin nicht positionieren, geschweige denn engagieren.
Lasst uns darüber sprechen. Ist die Buchbranche politisch, soll sie politisch sein? Was sind eure Erfahrungen in Verlagen? Kommt vorbei um euch auszutauschen, zu diskutieren oder auch einfach zum kollektiven Auskotzen. Über den Frust, den platte Nazipolemik bei Veranstaltungen auslöst oder die Angst, die rechte Propaganda, weckt.

Unsere Panel-Veranstaltung findet am Samstag, 19. Oktober 2019 von 16:00 bis…

Ursprünglichen Post anzeigen 118 weitere Wörter